News

FL Blues- & Rockmusik

Im Jahr 1993 ging der mittlerweile über die Region bekannte Sauntschäk zum ersten Mal in Form einer Benefizveranstaltung über die Bühne. Die damaligen Organisatoren beschlossen daraufhin, einen Verein als Trägerschaft zu gründen. Der Verein sollte aber nicht nur als Veranstalter des Sauntschäk auftreten, sondern die gesamte liechtensteinische Blues- und Rockszene als Dachorganisation gegenüber Dritten vertreten.

Der Verein Freunde der Liechtensteinischen Blues- und Rockmusik (FLBR) hat offiziell am 18. August 1993 das Licht der Welt erblickt. Die Idee dahinter war und ist es immer noch, Musikern in Liechtenstein eine Plattform für Auftritte und Kontakte zu bieten. Die Zusammenarbeit mit staatlichen und kommunalen Institutionen sowie mit Drittorganisationen wurde von Beginn an gross geschrieben.

Im Laufe der letzten Jahre seit der Vereinsgründung hat sich einiges getan. Als fester Bestandteil des Vereinsjahres gilt nach wie vor der FLBR Sauntschäk.

Weiter wurde vor einigen Jahren die FLBR Konzertkochi ins Leben gerufen. Ein Format, welches den liechensteinischen Musikern drei bis vier Mal pro Jahr die Möglichkeit bietet, ihr Programm im 'L' in Vaduz zu präsentieren. Natürlich wurden auch immer wieder innovative Projekte angepackt und umgesetzt.

Momentan arbeitet der Vorstand an einigen neuen Projekten für die Zukunft des Vereins und der Blues- und Rockszene in Liechtenstein. Natürlich werden auch die bestehenden Projekte und Events nicht vernachlässigt. Man darf also noch gespannt sein, was in Zukunft kommen wird...

Stay tuned und Rock on!!!

Statuten & Reglement über die Unterstützungbeiträge in Bezug auf Fortbildungen Download

Anbei findet ihr die PDF-Files der FLBR Statuten sowie des Reglements über die Auszahlung von Unterstützungsbeiträgen in Bezug auf Fortbildungen an die Mitglieder des FLBR (beides Stand April 2011). Zum Download einfach den Link anklicken.

Anträge in Bezug auf Fortbildung für Mitglieder des FLBR

Untenstehend findest du die notwendingen Antragsformulare in Bezug auf die Fortbildungen gemäss dem anlässlich der GV vom April 2011 einstimmig angenommenen Reglement.

Für Fragen kannst du dich jederzeit an ein Vorstandsmitglied des FLBR wenden.

Hinweis zum PDF-download

Zur Darstellung benötigen Sie den Adobe Reader.
Eine kostenlose Software, mit der Sie Dateien im PDF-Format auf allen gängigen Betriebssystemen und Hardware-Plattformen anzeigen und drucken können.

www.adobe.de
Hier können Sie den Adobe Reader (Deutsche Version) kostenlos herunterladen.